Jetzt können wir die Kugellager vorn und hinten eindrücken, Achsen einschieben, die Räder mit Hülsen auf
die Spurbreite einstellen. Jetzt genügend seitliches Spiel an Vorder- und Hinterachse einstellen.
Nun können alle Schrauben an Vorder- und Hinterachsbock schrittweise angezogen werden.
Nach jedem Anziehen immer wieder prüfen, das die Achsen sich ganz leicht nach links/rechts bewegen
lassen. Auf diese Weise lässt sich ein verklemmen der Achse in den Lagern verhindern.
slp_aufbau012.jpg
Wenn Vorderachse und Hinterachse nach dem Festziehen leicht laufen kann das seitl. Spiel korrekt eingestellt werden.
slp_aufbau011.jpg
slp_aufbau014.gif
Der hintere Befestigungspunkt wird mit Senkkopf 6 mm
verschraubt. Von oben die kurze Hülse und die Unterlagscheibe
aufstecken, dann mit Federing und Mutter verschrauben.
slp_aufbau010.jpg
slp_aufbau013.gif
Senkkopf 6 mm durch die Messingplatte schieben,
Distanzstück auflegen, die Alu-Gewindeplatte mit dem
Langloch auflegen und von oben mit Federring und Mutter
verschrauben.
Das ganze Paket wird mit Flachkopf 4 mm an den
Karosserieträger geschraubt.
Nächste Seite



[ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]